#Tipps

Brians Caravaning-Tipps in Dänemark

Tipps zur Sicherheit auf der Fähre und zu geltenden Verkehrsregeln in Dänemark

Brian auf der Suche nach dänischen Delikatessen in der Natur Auf, im und am Wasser - Dänemark hat Meer zu bieten Vorheriger Artikel Nächster Artikel
Ohne das Meer wäre Skandinavien nur halb so schön. Das bedeutet allerdings auch, dass das Reisen in viele Gebiete oft eine Fährfahrt voraussetzt. Lassen Sie sich von Brian erklären, was es dabei zu beachtet gibt und erfahren Sie mehr über die Verkehrsregeln in Dänemark.

/

Die Fährfahrt nutzen, um die Beine hochzulegen.

Fährfahrten gehören zu Caravaningreisen einfach dazu. Entweder, um sich lange Fahrtstrecken zu ersparen, oder weil das Reiseziel ohne Fähre schlichtweg gar nicht zu erreichen ist. Richtig vorbereitet lässt sich die Zeit auf der Fähre wunderbar für Erholung und Rast nutzen. Während das Fahrzeug unter Deck sicher abgestellt ist, kann man sich im Restaurant- und Shoppingbereich in aller Ruhe die Zeit vertreiben.

Einfach und sicher übergesetzt

Beachten Sie diese einfachen Tipps für eine sichere und angenehme Fährfahrt mit Ihrem Fahrzeug:

  • Planen Sie genügend Zeit ein.
    Seien Sie am besten mindesten 30 Minuten vor dem Ablegen der Fähre am Check-In. Viele große Reedereien bieten Self-Check-In Optionen für kompaktere Fahrzeugtypen an. Prüfen Sie Ihre Check-In Optionen am Besten vorab im Internet, um vor Ort unnötigen Stress zu vermeiden.
  • Fahren Sie mit Ruhe und Geduld langsam auf dem Parkdeck ein. Keine Sorge, meist sind hilfreiche Parkeinweiser vor Ort.
  • Ziehen Sie Ihre Handbremse an und legen Sie den richtigen Gang ein.
  • Klappen Sie Ihre Seitenspiegel ein.
  • Sichern Sie Ihre Gasflasche und drehen Sie ihren Gaszugang zu.
  • Packen Sie Kühlakkus in Ihren Kühlschrank. So bleiben während der Überfahrt leicht verderbliche Lebensmittel auch bei ausgeschalteter Kühlung länger frisch.
  • Packen Sie eine Tasche, um bestens für den Aufenthalt auf der Fähre gerüstet zu sein. In Ihrer Tasche sollten Wertsachen, Medikamente, vielleicht eine Lektüre, ggfs. wärmere Kleidung zum Überziehen und Ihr Kulturbeutel sein.

Ihrer Fährfahrt sollte jetzt nichts mehr im Weg stehen.

Direkte Fährverbindungen

Der direkte Weg nach Dänemark über die Ostsee ist nicht weit und man kann von mehreren Orten aus bequem übersetzen.

Scandlines Von Puttgarden und Rostock auf die ostdänischen Inseln Lolland bzw. Falster

Molslinjen und Bornholmslinjen Von Sassnitz nach Bornholm

Fahrtzeiten:
Puttgarden–Rødby 45 min
Rostock–Gedser 1 Std. 45 min
Sassnitz–Rønne 3 Std. 30 min.

Jetzt Reisemobil gewinnen und Reise ins eigene Abenteuer starten

Verkehrsregeln in Dänemark

Allgemeine Verkehrsregeln

  • Autos müssen auch tagsüber mit Licht fahren.
  • Sicherheitsgurte auf Vorder- und Rücksitzen sind für Personen über 3 Jahre vorgeschrieben.
    Alle Kinder unter 3 Jahren müssen angegurtet sein – in genehmigten Sicherheitseinrichtungen, die Alter, Größe und Gewicht entsprechen. 0-3-Jährige genießen Vorrang vor anderen Mitfahrenden, falls es nicht genug Gurte im Auto gibt.
    Kinder über 3 Jahre sind ebenfalls anzugurten. Bis zum Alter von 3-4 Jahren muss das Kind in einem Kindersitz sitzen. Etwas größere Kinder sitzen auf einem Gurtkissen. Ab ca. 8 Jahre/25 kg ist das Kind in der Regel groß genug, um einen normalen Gurt zu benutzen.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

  • In der Stadt: 50 km/h
  • Außerhalb der Stadt: 70 km/h Anhängergespann und 80 km/h PkW
  • Autobahn: Reisemobil – 110 km/h
  • Autobahn: PkW – 130 km/h
  • Autobahn: Anhängergespann – 80 km/h

Weitere praktische Informationen

Mehr zur Anreise Hilfreiche Informationen für Ihre Anreise nach Dänemark. Zu VisitDenmark
Mehr zu Planung und Bestimmungen Wissenswertes von A-Z zu Reiseplanung und Bestimmungen in Dänemark. Zu VisitDenmark
#Sport Auf, im und am Wasser - Dänemark hat Meer zu bieten Dänemark kann nicht nur hygge: Hier steckt die Natur voller Abenteuer Mehr erfahren
#Reiseziele Auf Entdeckungsreise in Brians Heimat Dänemark Panoramalandschaften, traumhafte Sandstrände und der Kern der Nordic Cuisine. Brian auf Küstenfahrt in Dänemark Mehr erfahren
#Genuss Brian auf der Suche nach dänischen Delikatessen in der Natur Die Natur Dänemarks hält mit ihren Kräutern und einem reichen Fisch- und Meerestiervorkommen allerlei Schätze für die Küche bereit Mehr erfahren
#Rezepte Brians Dänisches Duo – Rezepte für jeden Anlass Die Rezepte aus Dänemark zum Nachkochen Mehr erfahren
#Reiseführer Dänemarks schönste Seiten auf der Margeriten-Route entdecken Unterwegs auf Dänemarks längster Sehenswürdigkeit Mehr erfahren

Weitere Reiseländer auf Brians Tour

#Tipps #Anschaffung #BriansTour #Campingplätze Brians Caravaning-Tipps aus Österreich Brian entdeckt nicht nur Österreichs Kulinarik, sondern auch jede Menge Tipps für das Reisen mit Caravan-Gespann Mehr erfahren
#Tipps #Anschaffung #BriansTour #Europa Brians Caravaning-Tipps aus Holland Brian entdeckt nicht nur Hollands Kulinarik, sondern auch jede Menge Kastenwagen-Features und Tipps Mehr erfahren
#Tipps #Abenteuer #Anschaffung #Austausch Brians Caravaning-Tipps aus Schweden Brian verrät auf seiner Schwedenreise jede Menge hilfreiche Tipps Mehr erfahren