EP 1: Mit dem Reisemobil zum Europa Top-16 Turnier

In der ersten Folge begleiten wir den Tischtennis-Profi auf seiner Reise von Höchst im Odenwald an den Genfer See.

Timo Boll & Caravaning EP 2: Matchday in Montreux Vorheriger Artikel Nächster Artikel
In der ersten Episode von „Unterwegs mit Timo Boll“ begleiten wir den Tischtennis-Star auf seiner Reise vom heimischen Höchst im Odenwald an den Genfer See. Dort schießt er nicht nur beeindruckende Fotos – sondern macht sich auch bereit für das Europa Top 16 Turnier, das er bereits sieben Mal gewonnen hat.

Matchday – Europa Top-16 Turnier | "Unterwegs mit Timo Boll" Episode 2
/

Matchday – Europa Top-16 Turnier | "Unterwegs mit Timo Boll" Episode 2

Die Stadt Montreux

Montreux kann sich sehen lassen – hier ist wirklich für jeden etwas dabei: Der traditionelle Kurort begeistert Naturfreunde mit Alpenpanorama und der direkten Lage am Genfer See. Neben kleinen Touren zum Les Gorges du Chauderdon oder der Circuit de Prantin endet hier auch der 390 Kilometer lange Via Alpina Wanderweg.​

Liebhaber alter Bauwerke kommen bei der Erkundung des im 12. Jahrhundert erbauten Schloss Chillon auf Ihre Kosten. Das Schloss wurde in Veytaux, in der Nähe von Montreux, auf einer Felseninsel gebaut. Bekannt ist das Bauwerk aus dem Roman „Julie oder Die neue Heloise“ von Jean-Jaques Rousseaus und dem Gedicht „Der Gefangene von Chillon“ von Lord Byron. Das Schloss ermöglicht eine spannende Zeitreise in atemberaubender Szenerie.​

Im Hier und Jetzt steht Montreux international auch für Jazz. Das jährlich stattfindende Jazzfestival lockt seit 1967 Stars und Fans in die Schweiz. Für 16 Tage im Juli verwandelt sich das malerische Städtchen zu einer großen Bühne – auch 2022 wieder. ​

Wandern um Montreux

Lust auf Murmeltiere, Alpenpanorama und 13 km Nervenkitzel? Dann ist die 20. Etappe der Via Alpina genau richtig für euch. Über unterschiedliches Terrain führt der steile Wanderweg vom Gipfel von Rochers de Naye mitten ins Herz von Montreux. ​

Dabei gestaltet sich schon der Start der Tour abenteuerlich: Wer sich die 19km lange Vor-Etappe von Rossinière nach Rochers sparen möchte, der kann auch ganz gemütlich in die Zahnradbahn von Montreux einsteigen – direkt am Ufer vom Genfer See. Die Fahrt alleine verspricht bereits atemberaubende Ausblicke – und das ganze 55 Minuten lang. ​

Oben angekommen können Sie entweder in das Felsenrestaurant einkehren und sich für die anstehende Tour stärken – oder gleich loslegen. Vom 2.042 m hohen Berggipfel führt der steile Wanderweg in das gerade einmal 396 m hohe Montreux. Dabei lohnt es sich, auf festes Schuhwerk zu setzen – führt der Weg doch über anspruchsvollen Untergrund entlang von Graten und über Kalkfelsen. ​

Zahnbahn Montreux – Rocher de Naye
MOB SA
Rue de la Gare 22
1820 Montreux – CH
+41 (0)21 989 81 90
info@mob.ch
https://mob.ch

Montreux Food Guide

Schweizer Käse und Schweizer Schokolade kennt jeder. Die Region von Montreux hat aber auch überraschende kulinarische Highlights zu bieten. Malakoff etwa, die den Schweizer Käse neu in Szene setzen. Dabei handelt es sich um ein halbmondförmiges Brot, das mit einer besonderen Käsemischung bestrichen wird. Anschließend wird das Brot frittiert. Klassische Beilagen sind dabei Senf, eingelegte Gurken sowie Zwiebeln und ein Salat. In der Schweiz geht es also richtig ans Eingemachte!
https://www.lacote-tourisme.ch/de/P4400/malakoff

Jetzt keinen Teil der Reise verpassen!

Timo Boll und sein Reisemobil: Die zwei sind natürlich auch auf unseren sozialen Kanälen unterwegs.
Timo Boll & Caravaning Tischtennis-Ikone, Fair Player, Caravaning-Fan: Ab jetzt sind wir unterwegs mit Timo Boll. Mehr erfahren
EP 2: Matchday in Montreux In der zweiten Folge unserer Doku dreht sich alles um Timos Teilnahme beim Europa Top-16 Turnier. Mehr erfahren
#Mieten Mieten - Freiheit für Einsteiger Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Mieten von Wohnmobil und Wohnwagen. Mehr erfahren