#Abenteuer

Romantische Straße

460 Kilometer auf schönsten Wegen vom Main bis zu den Alpen

Reiserouten - Den Weg zum Ziel machen Straße der Kaiser und Könige Vorheriger Artikel Nächster Artikel
Echte Märchenschlösser, malerische Landschaften und das Gefühl, auf Zeitreise zu sein – all das ist die Romantische Straße. Wir haben fünf Stopps, die man nicht verpassen sollte, sowie reizvolle Aktivitäten und Stellplätze zusammengestellt.
Von Würzburg am Main bis nach Füssen nahe der Alpen führt die Romantische Straße auf über 400 Kilometern durch 29 Orte und die schönsten historischen Kulissen Süddeutschlands. Doch neben der Architektur von einst gibt es noch viel mehr zu entdecken: ob sportliche Herausforderungen, kulturelle Highlights oder regionale Kulinarik.

Würzburg

Der Beginn der romantischen Straße liegt in Würzburg – der fränkischen Barock-Stadt direkt am Main. Mit den umliegenden Weinbergen und den Promenaden direkt am Wasser findet man hier die ideale Kulisse, um die Seele baumeln zu lassen.
© istock/omersukrugoksu
© istock/omersukrugoksu
© istock/bluejayphoto
Hoch über der Stadt thront die Festung Marienhöhe und macht Würzburg unverkennbar. Am besten lässt sich der Blick auf das Wahrzeichen von der alten Mainbrücke genießen – und zwar mit einem kühlen Getränk in der Hand. Im Restaurant Alte Mainmühle direkt an der Brücke ist der nächste Drink schnell besorgt – und gerade in lauen Sommernächten genießt man den Blick über den funkelnden Main gern ein bisschen länger.
Berühmt ist Würzburg für seine Residenz aus dem 18. Jahrhundert. Das prächtig gestaltete Treppenhaus der Residenz, der riesige Weinkeller, der seines gleichen sucht, und das Deckenfresko des venezianischen Künstlers Tiepolo gehören zu den Highlights des Schlosses. Für Kunst- und Geschichtsbegeisterte ist eine Führung ein absolutes Muss. Wem die Pracht des Schlossgartens genügt, der kann diese sogar kostenlos genießen.
Privat-Weingut Schmitt
Am Weinfaß 1
97241 Bergtheim
Deutschland
Telefon: +49 (0) 9367 / 90910
E-Mail: info@privat-weingut-schmitt.de
Zur Website

Zusatzinfo:
Es sind 4 Stellplätze mit Stromversorgung und Grauwasserentsorgung vorhanden.

Rothenburg ob der Tauber

Sich einmal ins Mittelalter zurückversetzen – nirgendwo geht das leichter als in Rothenburg ob der Tauber. Wo man hinblickt, entdeckt man in der mittelalterlichen Altstadt ein liebevolles Detail, das eine Geschichte erzählt.

Fast ein bisschen wie im Märchen fühlt man sich beim Schlendern durch die Gassen. Kein Wunder, dass historische Stadtführungen hier zum Standard gehören – egal ob man sich lieber gruselt oder den Alltag einer Schustermeisterin um 1500 nacherleben möchte.

Nicht verpassen: Das Traditionsgebäck aus Mürbeteig, Schneeballen, ist typisch für die Region. Klassischerweise werden diese mit Puderzucker bestäubt – inzwischen ist die Sortenvielfalt jedoch groß, von Marzipan bis Nougat. Auch ideal als Mitbringsel geeignet.
Unmittelbar an Rothenburg vorbei führt der Taubertal-Radweg. Er zählt zu den bekanntesten Radwegen Deutschlands und verläuft weite Strecken direkt an der Tauber entlang sowie durch die Weinberge der Region. Es lohnt sich also, auch die Fahrräder mit auf die Reise zu nehmen, denn Radfahrer kommen hier voll auf Ihre Kosten.

Weitere Infos zum Taubertalradweg.

Campingplatz Tauberromantik C****
Detwang 39
91541 Rothenburg-Detwang
Deutschland
Telefon: +49 (0) 9861 / 6191
E-Mail: info@camping-tauberromantik.de
Zur Website

Zusatzinfo:
Es sind 100 Stellplätze vorhanden.
Der Platz ist vom 15.03. bis 05.11. geöffnet

Dinkelsbühl

Das mittelfränkische Dinkelsbühl ist nicht nur für seine mittelalterliche Altstadt bekannt. Nur wenige Kilometer entfernt verläuft eine ehemalige Grenzlinie, die noch viel weiter in der Geschichte zurückführt: der Limes. Dem römischen Monument wurde in Ruffenhofen unweit von Dinkelsbühl 2012 ein topmodernes Museum gewidmet, das mit seiner modernen Architektur begeistert.
Im Limeseum berichtet der Soldat December, dessen Helm bei Ausgrabungen gefunden wurde, von seinen Erlebnissen. Exponate, Hörstationen und Videoangebote machen das Museum für Erwachsene und Kinder gleichermaßen zu einem reizvollen Ausflugsziel. Ein weiteres Plus: Das Limeseum verfügt ebenfalls über vier Wohnmobilstellplätze.
Es lohnt sich die unberührte Natur rund um Dinkelsbühl ebenfalls zu Fuß zu erkunden – zum Beispiel bei einer Wandertour durch den Römerpark. Diese führt durch die ehemaligen Trakte des Kastells Ruffenhofen bis zu einem Aussichtshügel mit einzigartigem Panoramablick.

Mehr zum Wanderweg.

LIMESEUM
Römerpark Ruffenhofen 1
91749 Wittelshofen
Deutschland
Telefon: +49 (0) 9854 / 97 99 242
E-Mail: info@roemerpark-ruffenhofen.de
Zur Website

Zusatzinfo:
Es sind vier kostenlose Stellplätze vorhanden.
Trinkwasser, Strom und Entsorgung sind gebührenpflichtig.

Schwangau

Das Highlight für alle Romantik-Fans steht am Ende der Route. Der wahrgewordene Traum von König Ludwig II. von Bayern: Schloss Neuschwanstein. Oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen gelegen gilt es noch immer als das Märchenschloss schlechthin – und hat nicht nur Walt Disney zu seinem weltbekannten Traumschloss inspiriert.

Die Besichtigung des Schlosses ist ausschließlich im Rahmen von Führungen möglich, die ca. 35 Minuten dauern. Sie werden täglich zwischen 10.00 – 16.00 Uhr (Winteröffnungszeit) und 9.00 – 18.00 Uhr (Sommeröffnungszeit) angeboten.

© pixelio/Jürgen Hansohm
Nur drei Kilometer vom Märchenschloss entfernt liegt der große Alpsee, der sich geheimnisvoll hinter Felswänden und bewaldeten Hängen versteckt. Ein Rundwanderweg führt in neun Kilometern von Hohenschwangau einmal um den See herum. Auch ein Freibad lädt am westlichen Ufer des Alpsees zu einem kühlen Bad ein.

Mehr Infos zum Wanderweg.

Camping Bannwaldsee
Münchener Straße 151
87645 Schwangau
Deutschland
Telefon: +49 (0) 8362 / 93000
E-Mail: info@camping-bannwaldsee.de
Zur Website

Zusatzinfo:
Es sind 24 Stellplätze mit Stromversorgung und Entsorgungsstation vorhanden.

Mit der DREAMANGO-App die schönsten Urlaubsregionen erfahren. Mit der DREAMANGO-App kann man den schönsten Routen in Deutschland und Europa folgen. Ein besonderes Plus für Caravaner und Reisemobilisten: Die Routen vom Ferienstraßennetz sind speziell für Caravaning-Urlauber aufbereitet. Denn Sie finden entlang der Routen die wichtigsten touristischen Highlights sowie Stellplätze. Die kostenfreie DREAMANGO App lässt sich im Apple App Store oder über Google Play kostenfrei herunterladen.
#Familie Caravaning für Familien Wenn Eltern und Kinder zusammen auf Entdeckungstour gehen Mehr erfahren
#Tipps Caravaning & Hund Mit dem Hund in Reisemobil und Caravan unterwegs Mehr erfahren
#Wellness Kur und Wellness Beim Wellness-Camping in schönster Natur und den komfortabelsten Spas entspannen Mehr erfahren

Ähnliche Artikel

#Europa #Erholung #Familie #Kinder Bayern Auf Tour durch die Heil- und Kurorte Bayerns Mehr erfahren
#Freiheit #Erholung #Europa #Genuss Liebliches Taubertal Ein Wohnmobil-Trip durch die Radelregion mit Prädikat Mehr erfahren
#Europa #Abenteuer #Erholung #Genuss Deutsche Weinstraße Stellplätze direkt am Weingut machen sie zum Highlight Mehr erfahren