#Pflege

Frühlingscheck fürs Fahrzeug

So werden Reisemobil und Caravan fit für die neue Saison

CARAVAN SALON DÜSSELDORF Wintertipps Vorheriger Artikel Nächster Artikel
Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen kehrt auch die Reiselust zurück. Wohnmobil und Wohnwagen sind schnell für die erste Tour bereit, denn nur wenige Vorkehrungen müssen getroffen werden.
Nicht jeder kann sich für Wintercaravaning erwärmen – oft verbringen Caravan und Reisemobil die kalte Jahreszeit im Dornröschenschlaf. Eine Grundreinigung des Fahrzeugs von Innen und Außen sowie ein Check der wichtigsten Funktionen gehören daher zum Start in die neue Saison.

Innencheck

  • Einen Feind, den es nach der Winterpause zu bekämpfen gilt, ist die Feuchtigkeit. Diese kann sich nach den langen Wintermonaten im Inneren angestaut haben. Hier hilft: Matratze, sämtliche Polster sowie den Innenraum gut durchlüften!
  • Auch an der Technik nagt der Zahn der Zeit. Daher sollten alle technischen Geräte, von der Bordtechnik bis hin zu zusätzlich eingebauten Geräten wie Sat-Anlagen geprüft werden. So gibt es bei der ersten Tour keine bösen Überraschungen.

  • Gerade beim Wassersystem lohnt es sich, Zeit in einen Reinigungsprozess zu investieren. Der erste Schritt: Den Frischwassertank desinfizieren und sauberes Wasser durchlaufen lassen. Anschließend lässt sich von der Dusche bis zum Spülbecken prüfen, ob das Wasser sauber und warm ankommt. Ist dies der Fall, dann funktionieren Wasserpumpe, Wasserhähne sowie der Boiler wie vorgesehen.
  • Wurde nach dem letzten Urlaub auch wieder alles an seinen Platz geräumt? Ein prüfender Blick auf die Grundausstattung kann diese Frage schnell beantworten. Schläuche, Kabel und weiteres Zubehör sollten am üblichen Platz zu finden sein.

Außencheck

  • Immer schön geschmeidig bleiben – das sollten auch die Gummidichtungen in Reisemobil und Caravan, maßgeblich an Fenstern und Türen – aber auch an der Kassettentoilette. Hier helfen Pflegemittel aus dem Fachhandel. Ebenfalls lohnt sich ein Blick auf Schlösser, Scharniere und Co., denen ein bisschen Öl nach dem Winter gut tut.
  • Beim Wohnmobil gehört – ebenso wie beim PKW – die Kontrolle der Flüssigkeitsstände des Kühl- und Scheibenwassers sowie die Kontrolle des Ölstands dazu.
  • Platte Reifen nach dem Winter – das kann nach dem langen Stehen schon mal vorkommen. Daher: Vor der ersten Fahrt den Reifendruck kontrollieren.
  • Keiner blickt bei der ersten Tour gern durch graue Schleier auf die blühenden Landschaften. Zum Fensterputzen findet man für jedes Fenster-Material den passenden Reiniger.
  • In einem sauberen Fahrzeug, das in der Frühlingssonne glänzt, macht die erste Tour gleich viel mehr Spaß. Die Außenreinigung des Fahrzeugs kann man bequem an Tankstellen durchführen.

#Sport Caravaning & Wassersport Wie der Urlaub zur perfekten Welle wird - Im Caravaning-Urlaub die Faszination von Camping am Meer und an Seen entdecken Mehr erfahren
#Städte Caravaning & Städtetrips Caravaning als City-Trip in den schönsten Städten Europas Mehr erfahren
#Stellplätze Wohnmobil-Stellplatzführer 2019 Bequem den passenden Wohnmobil-Stellplatz für den nächste Caravaning-Trip finden. Mehr erfahren

Ähnliche Artikel

#Tipps #Pflege Reinigung und Pflege Mit diesen Tipps bleiben Wohnmobil und Wohnwagen innen und außen perfekt gepflegt Mehr erfahren
#Planung #Caravaning Erleben Allgemeine Tipps Mit hilfreichen Tipps entspannt in den Caravaning-Urlaub starten Mehr erfahren
#Sicherheit #Tipps Reifen Welche Faktoren beim Reifencheck beachtet werden sollten Mehr erfahren