EP 3: Timo Boll ist #ÜberallZuhause

Kleinstadt, Großstadt, Reisemobil – in Episode 3 unserer Doku dreht sich alles um Timos „Zuhause-Gefühle“.

EP 2: Matchday in Montreux Der Caravaning-Newsletter Vorheriger Artikel Nächster Artikel
Der große Tischtennisspieler und Timo von nebenan.
Als Spitzensportler ist Timo Boll viel unterwegs – in ganz Europa. Wie schön, dass er sein Zuhause immer dabei hat, denn meistens fährt er selbst mit seinem Reisemobil zu Trainings, Turnieren und Presseterminen.

Sein Zuhause spielt für Timo als Mensch und Sportler natürlich eine wichtige Rolle. Genau genommen hat Timo sogar mehrere „Zuhauses“.

Timo Boll ist #ÜberallZuhause
/

Timo Boll ist #ÜberallZuhause

Zuhause 1 ist seine Heimat, Höchst im Odenwald. Hier ist der kleine Timo aufgewachsen und ein ganz Großer geworden. Hier ist er der Timo von nebenan, mit dem man auch mal ganz normal ein Schwätzchen halten kann.

Zuhause 2 ist das sportliche Zuhause: Nachdem er 2007 zu Borussia Düsseldorf wechselte ist der Verein, aber auch die Stadt Düsseldorf zur zweiten Heimat geworden.

Zuhause 3 ist natürlich sein Reisemobil, mit dem er sich wirklich überall Zuhause fühlt. Auch bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris. Wenn alles gut läuft (wir drücken die Daumen!), wird er zum 7. Mal um olympische Medaillen kämpfen und vielleicht auch die ein oder andere Nachhause holen. Horst Bitsch, der Bürgermeister von Höchst, ist da ganz optimistisch… Schauen Sie jetzt rein in Episode 3!

Jetzt keinen Teil der Reise verpassen!

Timo Boll und sein Reisemobil: Die zwei sind natürlich auch auf unseren sozialen Kanälen unterwegs.

Verwandte Themen

Ähnliche Artikel