#Abenteuer

Highlights entlang der Spargelstraße entdecken

Ein Roadtrip voller Genuss durch eine der schönsten Spargelregionen Deutschlands

Straße der Kaiser und Könige Campingplätze entlang des Rheins Vorheriger Artikel Nächster Artikel
Frischen Spargel auf idyllischen Höfen genießen – und die Highlights nahegelegener Städte entdecken. Eine Tour mit dem Wohnmobil oder Caravan durch die Spargelregion NRW lohnt sich.
Ab Mitte April geht sie wieder los: Die Spargelsaison! Ein Besuch bei den Spargelbauern NRWs macht aber erst ab Mai so richtig Spaß, denn dann finden vielerorts die beliebten Spargelfeste statt. Hier werden nicht nur köstliche Spargelgerichte zum Probieren serviert, sondern oft auch ein Blick hinter die Kulissen geboten. Highlights sind hier die Feldführungen, bei denen der Spargel selbst geerntet werden darf.
© Spargelstrasse NRW
© Spargelstrasse NRW
© Spargelstrasse NRW
Ist der Spargel verzehrt und die malerische Landschaft zu Fuß oder auf dem Rad erkundet, locken nahegelegene Städte im Rheinland und in Westfalen mit einem abwechslungsreichen Angebot. Was liegt also näher, als beides zu verbinden? Wir haben 5 Tipps für eine rundum gelungene Caravaning-Tour zusammengestellt – inklusive Städtetrip, Besuch auf dem Spargel-Hof und Stellplatz-Tipp.

Aachen

Die Stadt am Dreiländereck ist bestens für spontane Trips in die Niederlande oder nach Belgien geeignet. Die architektonische Ähnlichkeit zu den Nachbarländern entdeckt man bereits auf einer Erkundungstour durch das Zentrum. Den schönsten Ausblick über die Stadt und ihr Wahrzeichen, den Aachener Dom, hat man übrigens vom 264 m hohen Lousberg — ob hoch Wandern oder Fahren ist jedem selbst überlassen.
©fotolia/jotily
35 Kilometer von Aachen entfernt liegt der Spargel-Hof Lövenich mit seinen über 100 ha großen Feldern. Besonders lange haben Besucher hier Spaß an frischem Spargel, denn „Mini-Tunnel“ sorgen für einen noch früheren Start der Saison. Auch Erdbeeren, Tomaten, Gurken, Paprika und Feldsalat werden hier angebaut. Eine wunderbare Möglichkeit, um den Proviant im Reisemobil und Caravan aufzustocken.

Am Sonntag, den 26. Mai, findet das Spargelfest auf dem Hof Lövenich statt. Hier geht`s zum Spargelhof.

Stellplatz Bad Aachen
Branderhofer Weg 11
52066 Aachen-Burtscheid
Telefon: +49 (0) 241 60 88 057
E-Mail: mail@aachen-camping.de
Zur Website

Zusatzinfo: Auf dem Stellplatz sind 46 Plätze mit Wasser- und Stromanschluss vorhanden. Es befindet sich außerdem eine Entsorgungsstation auf dem Platz.

Düsseldorf

Die Rhein-Metropole bietet mit der Königsallee, zentralgelegenen Parks und dem Rheinufer viele Möglichkeiten, sich an warmen Sonnentagen zu entspannen. Zwischen Stadtmitte und Rheinufer lädt die „längste Theke der Welt“, wie die Düsseldorfer Altstadt auch genannt wird, dann zur Verkostung des lokalen Altbiers ein. Eine kulinarische Besonderheit stellt außerdem die japanische Küche im Japanviertel dar.
Seit über 100 Jahren liegt der Bauernhof der Familie Frenken am Görgesheideweg im schönen Meerbusch Osterath. Der Hof wird heute in der vierten Generation von der Familie bewirtschaftet. Vor 20 Jahren spezialisierte sich der Hof auf den Anbau von Gemüse. Heute gehört der Spargel zum beliebtesten Produkt bei den Besuchern des eigenen Hofladens.
Campingplatz Düsseldorf-Lörick
Niederkasseler Deich 305
40547 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 591401
E-Mail: duesselcamp@web.de
Zur Website

Zusatzinfo: Auf dem Platz gibt es Strom und die Möglichkeit der Ver- und Entsorgung.

Osnabrück

Osnabrück liegt mitten in der vielseitigen Naturkulisse des Natur- und Geoparks TERRA.vita. Ob zu Fuß oder mit dem Rad — Aktivurlauber kommen hier auf ihren Geschmack. Wer hingegen auf der Suche nach Entspannung ist, findet in den naheliegenden Gebieten Bad Rothenfelde, Bad Laer, Bad Essen und Bad Iburg Bäder und Thermen, die eine entspannte Auszeit versprechen.
©iStock/MarkusBürkl
©iStock/venemam
Auf den Feldern des Hofs Löbke findet man neben einer großen Auswahl an Gemüse auch viele verschiedene Beerensorten. Vom Spargel über Kürbisse und Gurken bis hin zu Erdbeeren, Brombeeren und Stachelbeeren, kann man das frische Obst und Gemüse nicht nur im Hofladen kaufen, sondern direkt im hofeigenen Café und Restaurant genießen. Die verschiedenen Produkte kann man weiterhin auf Wochenmärkten und in Verkaufshäuschen im nahen Umfeld kaufen.
Campingplatz Waldwinkel
Zum Dreschhaus 4
49565 Bramsche
Telefon: +49 (0) 5468 / 938 23 5
E-Mail: info@campingplatz-waldwinkel.de
Zur Website

Zusatzinfo: Auf dem Reisemobil Stellplatz vor dem Campingplatz gibt es eine Ver- und Entsorgungsstation. Strom und ein Sanitärbereich sind ebenfalls vorhanden.

Dortmund

Das reizvolle an der Architektur der Stadt ist der Mix aus bis zu tausend jahrealten Bauwerken und modernen Neubauten der Nachkriegszeit. Wer schwindelfrei ist, sieht sich Dortmund aus 220 m Höhe an. Die Aussichtsplattform des Florianturms bietet einen Rundumblick über die gesamte Stadt und ihre vielen grünen Parkanlagen. Fußballbegeisterte sollten es sich außerdem nicht entgehen lassen, an einer Stadiontour teilzunehmen und so einen Blick in die Mannschaftskabine zu ergattern.
©fotolia/kamzoom
Im Hofladen der Gärtnerei von Thorsten König gibt es neben einer großen Auswahl an Blumen auch viele regionale Produkte zu kaufen. Immer saisonal abgestimmt, gibt es hier Marmelade, Wein, Eier, Kuchen- oder Gebäckspezialitäten von Partnern aus der Region. So findet man hier zwischen April und Juni auch frischen Spargel aus dem Münsterland.
Wohnmobilhafen Bergkamen
Hafenweg 10a
59192 Bergkamen
Telefon: +49 (0) 172 97 22 575
E-Mail: info@Wohnmobilhafen-Bergkamen.de
Zur Website

Zusatzinfo: Platz gibt es für 18 Wohnmobile mit Zugang zu Stromsäulen. Ver- und Entsorgung sind gegen eine Gebühr möglich. Wegen Veranstaltungen ist der Platz am 31.05.2019 und 29.08.2019 geschlossen.

Bielefeld

Eins der beliebtesten Ausflugsziele Bielefelds ist die hoch über die Stadt ragende Sparrenburg. Die Festung liegt auf dem 180 m hohen Sparrenberg und ist über den Hermannsweg, der aus dem Teutoburger Wald durch die Stadt bis zur Burg führt, zugänglich. Der Aufstieg auf den Turm wird Oben mit einem atemberaubenden Panoramablick über die Stadt belohnt.
©fotolia/venemama
©fotolia/venemama
Ob Feinkost, Wein oder Geschenkartikel und Blumen — im Hofladen des familiengeführten Hofs gibt es eine bunte Auswahl an verschiedenen Spezialitäten aus eigener Produktion. Ab April steht dann natürlich der Spargel im Mittelpunkt. Besonders interessant ist auch der zweimal jährlich stattfindende Bauernmarkt, bei dem über 70 Austeller ihre eigenen Produkte wie Honig und Marmelade anbieten.
Reisemobilstellplatz Kanzler Weide
Uferstraße / Hausberger Straße
32423 Minden
Zur Website

Zusatzinfo: Der Reisemobilstellplatz befindet sich direkt am Weserstrand mit Blick auf die Porta Westfalica Es gibt Platz für bis zu 70 Fahrzeuge. Teilweise sind die einzelnen Plätze mit Wasser und Stromanschluss ausgestattet. Auf dem Platz gibt es ebenfalls eine Entsorgungsstation.

MIT DER DREAMANGO-APP DIE SCHÖNSTEN URLAUBSREGIONEN ERFAHREN. Mit der DREAMANGO-App kann man den schönsten Routen in Deutschland und Europa folgen. Ein besonderes Plus für Caravaner und Reisemobilisten: Die Routen vom Ferienstraßennetz sind speziell für Caravaning-Urlauber aufbereitet. Denn Sie finden entlang der Routen die wichtigsten touristischen Highlights sowie Stellplätze. Die kostenfreie DREAMANGO App lässt sich im Apple App Store oder über Google Play kostenfrei herunterladen.
Caravaning-Gewinnspiel Mitmachen und ein Wohnmobil gewinnen! Mehr erfahren
#Mieten Mieten - Freiheit für Einsteiger Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Mieten von Caravans und Reisemobilen Mehr erfahren

Ähnliche Artikel

#Tipps #Planung Reiserouten - Den Weg zum Ziel machen Freiheit auf den unterschiedlichsten Routen erleben Mehr erfahren
#Abenteuer #Campingplätze #Caravaning Erleben #Familie Romantische Straße 460 Kilometer auf schönsten Wegen vom Main bis zu den Alpen Mehr erfahren
#Abenteuer #Campingplätze #Caravaning Erleben #Europa Straße der Kaiser und Könige Entlang der Donau Kultur, Kunst und die Wunder der Natur erleben Mehr erfahren