#Tipps

Das Jedermannsrecht in Norwegen und Schweden

Noch näher dran an den schönsten Orten in der Natur mit dem Jedermannsrecht, ein Überbleibsel der nordischen Tradition

Apps für den Camping-Urlaub Stell- und Campingplätze für den Winterspaß Vorheriger Artikel Nächster Artikel
Sich überall aufhalten dürfen, Stellplätze mitten in der Natur finden, aufwachen und umgegeben sein von Wiesen und Wäldern - das Jedermannsrecht ist der Inbegriff von Natur, Freiheit und Unabhängigkeit. Erfahren Sie hier alles, was Sie über das Jedermannsrecht in Schweden und Norwegen wissen sollten.

Jedermannsrecht auf Zugang zur Natur und Wildnis

In Schweden und Norwegen gilt das Jedermannsrecht. Es besagt, dass jeder Mensch sich überall in der Natur aufhalten und frei bewegen darf, solange er sie mit dem nötigen Respekt behandelt. Das Gesetz basiert auf jahrhundertealten Traditionen und ist Ausdruck eines Lebensgefühls, das den Aufenthalt in der Natur als Teil der nordischen Identität sieht.
Lucas Günther/imagebank.sweden.se

Mehr Spaß bei Outdoor-Akivitäten mit dem Jedermannsrecht

Sie dürfen jeden Grund in der Natur betreten und sich dort aufhalten. Somit haben Sie freien Zugang zu allen Wäldern, Wiesen, Seen und Flüssen und können die Natur in voller Pracht genießen. Egal, ob Sie auf Fahrrad-, Wander- oder Skitour sind – Ihre Routen lassen sich dank des Jedermannsrechts ohne Einschränkungen noch schöner und individueller planen und gestalten. Grundsätzlich dürfen Sie überall, wo Sie sich auch aufhalten dürfen, wilde Blumen, Pilze und Beeren sammeln. In Schweden dürfen Sie in den 5 größten Seen des Landes entlang der Küste angeln. In Norwegen hingegen dürfen Sie sogar ohne Angelschein auf Seefisch angeln sofern Sie es für den Eigenverzehr tun.

In der Natur übernachten

Was wir unter Wildcampen kennen, ist dementsprechend in Norwegen und Schweden erlaubt. Im Zelt oder unter freiem Himmel dürfen Sie hier überall übernachten. Ausgenommen sind bewirtete Felder und an Privathäuser angeschlossene Grundstücke. Hier gilt es in Norwegen einen Mindestabstand von 150m einzuhalten, während in Schweden 70m schon genügen.

Das Jedermannsrecht bringt Verantwortung mit sich

Das Jedermannsrecht basiert auf einer tiefen Naturverbundenheit der skandinavischen Bevölkerung. Damit das auch so bleibt, müssen Sie sich an gewisse Spielregeln halten, um die Schönheit der Natur in Schweden und Norwegen zu bewahren, es ist ganz einfach. Respektieren Sie die Natur, die Tiere und Menschen in Ihrer Umgebung und hinterlassen Sie keinen Müll oder andere Rückstände Ihres Aufenthalts.

Das Jedermannsrecht in Norwegen: Freiheit bei der Stellplatzsuche

Für Mobilreisende hält das Jedermannsrecht in Norwegen noch ein besonderes Highlight bereit. Hier ist nämlich der Zugang zur Naturauch mit motorisierten Fahrzeugen gestattet. Entsprechend haben Sie mit Wohnmobil und Wohnwagen die absolute Freiheit. Sie fahren hin, wo Sie möchten und können sich Stellplätze mitten in der Natur aussuchen – so fühlt sich Freiheit an. Ein kleiner Tipp: Gegenseitige Rücksichtnahme ist trotzdem gefragt. Sehen Sie bewohnte Häuser in der Nähe Ihres Stellplatzes, geben Sie doch einfach kurz Bescheid und fragen Sie, ob Sie jemanden stören könnten.
/

Jetzt Reisemobil gewinnen und Reise ins eigene Abenteuer starten

Noch mehr Infos für Schwedenreisende

Alles, was Sie über das Reisen in Schweden wissen müssen Erfahren Sie alle wichtigen Regeln und Infos für Ihre nächste Caravaning-Reise in Schweden. https://visitsweden.de/infos/
#Stellplätze Brian´s Tipps: Die schönsten Stellplätze in Schweden Brian entdeckt nicht nur Kulinarik, sondern auch die besten Stellplätze in Schweden Mehr erfahren
#Reiseziele Zu Gast im Land der Elche Mit dem Kastenwagen auf kulinarischer Abenteuerreise in Schweden Mehr erfahren
#Genuss Zwischen Tradition und Trend - Schwedische Gerichte Brian trifft auf alte Traditionen und neue Einflüsse in der schwedischen Kulinarik und lernt die Vorzüge der neuen nordischen Küche kennen. Entdecken Sie schwedische Gerichte und Kochkünste. Mehr erfahren
#Sport Alter Schwede, hier ist was los Wälder, Seen, Berge und Küsten locken Brian mit jeder Menge aufregenden Aktivitäten nach Schweden Mehr erfahren
#Rezepte Brians schwedisches Rezept: Frischer Forelle und Knäckebrot Das ganze Rezept aus Schweden zum Nachkochen Mehr erfahren

Weitere Reiseländer auf Brians Tour

#Abenteuer #Erholung #Europa Schweden Freiheit in unberührter Natur erleben Mehr erfahren
#Stellplätze #Abenteuer #Austausch #BriansTour Brian´s Tipps: Die schönsten Stellplätze in Schweden Brian entdeckt nicht nur Kulinarik, sondern auch die besten Stellplätze in Schweden Mehr erfahren
#Abenteuer #Erholung #Europa #Freiheit Norwegen - Zauberhafte Stille Entspannen und Entdecken für die ganze Familie Mehr erfahren