Tauchen Sie ein in Entspannung und Wohlbefinden.

Den Alltag vergessen, tief durchatmen, sich zurücklehnen und erholen, in schönster Natur Körper und Geist ins Gleichgewicht bringen. Das klingt sehr nach Caravaning – und auch nach Wellness. Was also liegt näher, als beides zu verbinden? Einige Campinganlagen bieten inzwischen eindrucksvolle Wellness-Oasen und spezielle Fitness-Programme für Ihren mobilen Entspannungsurlaub an.

An ausgewählten Camping-/Caravaningparks, beispielsweise in der Nähe von Heilbädern, sind auch Kuren auf Rezept möglich. Dort finden Sie anerkannte Therapiezentren und erhalten Informationen über Indikationen und die Beantragung der entsprechenden Kur.

Die Kur – Urlaub für die Gesundheit.

Ob zur Vor- oder Nachsorge – eine Kur weckt neue Lebensgeister. Sie ist eine Wohltat für den Körper, schenkt Energie und macht ausgeglichener.

Tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes: mit einer Kur auf Rezept, ohne Antrag (an der sich die Krankenkasse trotzdem beteiligt) oder einfach mit Wellness...
Schönen (K)urlaub!

Naturweiher Dreiquellenbad
Damen beim Nordic Walken über Bergwiese

Fitness unter freiem Himmel.

Auf immer mehr Campingplätzen stehen Ihnen richtige Fitness-Studios zur Verfügung. Doch wer mit Reisemobil oder Caravan durch die Natur unterwegs ist, hält sich oft lieber mit Bewegung an frischer Luft fit.

Zum Beispiel beim Nordic Walking: Die Ausdauersportart ist gelenkschonender als Jogging und gesünder für das Herz-Kreislauf-System als Spazierengehen. Herrliche Natur mit abwechslungsreichen Wegen lädt geradezu dazu ein. Viele Campingplätze liegen an solchen bevorzugten Orten und bieten häufig auch fachkundige Anleitung an.

Daneben können Sie auf führenden Campinganlagen aus zahlreichen Sportangeboten für jeden Fitnessgrad wählen: von Aquagymnastik im Pool über Bogenschießen, Reiten und Klettern bis hin zu Tauchen und geführten Mountainbike-Touren.

Wellness – von Erholung bis Beauty.

Wellness ist alles, was zum Wohlfühlen beiträgt – sozusagen eine Kur „light“: von Bädern und Kneipp-Anwendungen über Aromasaunen, Lichtduschen und Beauty-Behandlungen bis hin zu klassischen therapeutischen Maßnahmen wie Massagen und Physiotherapie.

Manchmal wird eine Sauna auf dem Campingplatz schon als „Wellness“ vermarktet. Hier lohnt es sich, genau hinzuschauen. Am besten informieren Sie sich vor Ihrer Reise, welche Angebote an Ihrem Zielort vorhanden sind. Außerdem ist es interessant, ob der Campingplatz selbst sie anbietet oder ob Sie dazu ins nächste Thermalbad fahren müssen. Da das Relaxen im eigenen Liegestuhl nach einem ausgiebigen Wellness-Programm am schönsten ist, wäre es doch ideal, wenn Sie die Anlagen bequem zu Fuß erreichen können.

Pool-Liegewiese auf Wellnesscampingplatz

Wissenswertes rund um Kur und Wellness


Erfahren Sie hier Interessantes – von Kassenleistungen bei Kuren bis hin zu Thermalbädern in Franken.

Entdecken Sie jetzt die ganze
Faszination des Caravaning.

MEHR
Pärchen vor dem Reisemobil Arm in Arm stehend bei Sonnenuntergang auf einen See schauend

UNABHÄNGIGKEIT

Mit Caravan und Reisemobil genießen Sie besondere Freiheiten. Entdecken Sie Ihre Unabhängigkeit neu.

Pärchen vor Wohnmobil am Tisch sitzend

EXKLUSIV

Erfahren Sie die schönsten Seiten des Urlaubs –
mit luxuriösen Caravans und Reisemobilen.

Liegewiese am Pool eines Wellness-Campingplatzes

WELLNESS

Entspannen, frei durchatmen – Caravaning lässt sich wunderbar mit Wellness und Kur verbinden.

Caddy und Blick über Golfplatz

GOLF

Eine optimale Kombination. Platz für die Golfausrüstung gibt es beim Caravaning reichlich. Auf geht's zur großen Golftour.

Familie und Hund, tobend vor dem Wohnwagen

HUND

Auch Vierbeiner lieben Caravaning. Wir geben Tipps, was Sie für ungetrübte Urlaubsfreude beachten sollten.

Pärchen in Wanderkleidung vor dem Pick-Up

WANDERN

Auf individuellen Pfaden die Natur erleben – für Wanderer ist Caravaning der ideale Weg. 

Junges Pärchen mit Rädern vor Wohnmobil

FAHRRAD

Mit Caravan oder Reisemobil verreisen, per Fahrrad die Urlaubsregion erkunden.

Mädchen mit Pferden und einem tobenden Hund auf der Koppel, Reisemobil im Hintergrund

REITEN

Vom Fahrersitz in den Sattel. Reitsportliebhaber können zwei Leidenschaften verbinden.

Zwei junge Männer bauen ein Surfsegel vor einem Wohnmobil auf

WASSERSPORT

Surfen, Segeln, Motorboot fahren –  mit Reisemobil und Caravan wird Wassersport noch schöner.

Familie mit kleinem Kind sitzt lachend am Tisch vor einem Wohnmobil

KINDER

Hauptsache, draußen sein und toben – für Familien mit Kindern ist Caravaning einfach fantastisch.

Integriertes Reisemobil fahrend über Brücke, Großstadt Frankfurt beleuchtet im Hintergrund

STÄDTEREISEN

Individuell und unverwechselbar – Ihr unvergesslicher Städte-Trip mit Caravan oder Reisemobil.

Integriertes Wohnmobil vor Schneebergen

WINTER

Glitzernder Schnee, klare Luft – die kalte Jahreszeit eröffnet Caravaning-Freunden spannende Möglichkeiten.

Küche im Freizeitfahrzeug mit frischem Gemüse auf dem Schneidbrett

KOCHEN

Landesküche oder Essen wie zu Hause – mobiles Kochen verführt zu kulinarischen Experimenten.

MEHR

Schwäbische Bäderstraße

Thermen-/Wellness-Wohnmobilurlaub zwischen dem Bodensee und dem Allgäu

Lachendes Pärchen im Pool
Kartenübersicht der Schwäbischen Bäderstrasse

In einer der schönsten Urlaubsregionen Deutsch­lands, zwischen dem mediterran anmutenden Bodensee und dem hügeligen Allgäu, liegen die neun Orte der Schwäbischen Bäderstraße: von Überlingen, über Bad Saulgau, Bad Buchau, Bad Schussenried, Aulendorf, Bad Waldsee, Bad Wurzach und Bad Grönenbach bis nach Bad Wörishofen. Zum Teil sind die Wohnmobil-Stellplätze zentrumsnah mit Einkaufsmöglichkeiten, direkt bei den Sehenswürdigkeiten, dem Thermalbad oder auch mitten in der Natur mit Blick ins Grüne gelegen. Die perfekte Urlaubs-Kombination für Reisende, die gerne spontan und unabhängig sind. Der Reiz der Schwäbischen Bäderstraße lässt sich auf diese Weise hervorragend „erfahren”.