#Mieten

Campingplätze an der Nordsee

Traumurlaub an der heimischen Nordseeküste

Campingplätze mit Hallenbad Camping am Königssee Vorheriger Artikel Nächster Artikel
Wattwandern, Meeresfrüchte essen und Robben bestaunen. Das sind nur drei Dinge, die man im Caravaning-Urlaub an der Nordsee erleben kann. Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer bietet weitaus mehr Abenteuer und Entspannung. Welche Campingplätze Ihren Nordsee-Traum wahr werden lassen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Warum in die Ferne schweifen?

Für einen Caravaning-Urlaub voll atemberaubender Natur, feiner Sandstrände, schroffer Küsten und Seefahrer-Kultur muss man nicht um den halben Kontinent reisen. Die Nordseeküste besticht mit endloser Weite, einer besonderen Tierwelt und einzigartiger Landschaft. Zum Beispiel beindruckende Salzwiesen und Dünen, wo sich ein besonderes Naturerlebnis an das nächste reiht. Sie können seltene Tiere wie Seehund und Kegelrobbe, Schweinswal oder Seeadler sowie viele andere Vogelarten beobachten, die es nur in und an der Nordsee gibt. Auf einem Campingplatz an der Nordsee sind sie diesem Naturschauspiel besonders nah und können die einmaligen Lichtverhältnissen rund um die Uhr genießen. Denn oft brechen tiefhängende Wolken das Licht und lassen es seidig wirken. Wenn die Wolken dann wieder aufreißen, tauchen sie das Panorama in neue und kontrastreiche Farben. Finden Sie einen Campingplatz an der Nordsee und erleben Sie es selbst.

Exotische Kulinarik im eigenen Land

Die eigene Kulinarik und Tischkultur der Nordsee gipfelt auf der Insel Sylt, wo es mehr Gourmet-Restaurants als auf allen anderen deutschen Inseln gibt. Die lokalen Meeresfrüchte wie Fisch, Muscheln oder das Wahrzeichen der Nordsee-Kulinarik, die Krabbe, werden hier in immer neuen und exklusiven Variationen zubereitet. Doch auch die traditionelle Küche in den übrigen Regionen der Nordsee ist ein Gaumenschmaus für Fischfans und reicht vom einfach leckeren Fischbrötchen über raffiniert gedünstete Filets bis zum deftigen Labskaus. Denn an der Nordsee ist der Fisch nicht nur gekonnt zubereitet, sondern vor allem auch fangfrisch. Sie haben Lust bekommen auf Nordseeurlaub? Als ersten Anhaltspunkt für die Planung legen wir Ihnen diese Campingplätze an der Nordsee ans Herz.

Die schönsten Campingplätze an der Nordsee

Campingplatz Westerland (Sylt)

Der Campingplatz „Dünen-Camping Westerland“ befindet sich ganz nah am Weststrand der Insel Sylt. Ab 14 Euro pro Nacht, machen Sie Urlaub auf Deutschlands Luxus-Insel zum Spitzenpreis in Spitzenlage. Denn die Stellplätze sind nur einen Steinwurf von Ihren liebsten Wassersport-Aktivitäten entfernt.

Zum Campingplatz

Camping- und Wohnmobilplatz Margarethenruh (Nordstrand)

Der „Camping- und Wohnmobilplatz Margarethenruh“ liegt ganz idyllisch mitten im Grünen.

In nur 500 Meter Entfernung von der Nordsee können Sie hier richtig abschalten und zur Ruhe kommen. Zusätzlich können Sie auf dem Platz herrlich entspannende Trips in die Umgebung buchen: Von Watt- und Deichwanderungen bis zur Pferdewagenfahrt auf die nächste Hallig.

Zum Campingplatz

Comfort-Camp Eider (Tönnig)

Zwei Wohnmobilhäfen, also jede Menge Stellplätze mit Eiderblick, das gibt es so nur im „Comfort-Camp Eider“. Auf der Halbinsel Eiderstedt gelegen, bietet sich der Campingplatz besonders für Familien an. Denn neben einem Meereswasserfreibad gibt es hier einen Waldspielplatz, eine Freizeithalle, einen Kinderclub mit Betreuung und vieles mehr.

Zum Campingplatz

Camping Nordsee (Büsum)

Mit der Familienlagune „Perlebucht“ überzeugt der Campingplatz „Camping Nordsee“. Dank der großen Dünenlandschaft, dem Familienbereich mit vielen Spielgeräten und der besonders sicheren, gezeitenunabhängigen Wasserfläche können Kinder und Eltern nach Herzenslust baden, spielen, toben und relaxen. Noch mehr Aktion gibt

Zum Campingplatz

Insel-Camping-Borkum (Borkum)

Urlaub mit viel Komfort finden Nordsee-Fans auf dem Campingplatz “Insel-Camping-Borkum”. Inmitten friedlicher Inselidylle gelegen, sind das Stadtzentrum und 20 Kilometer feinster Sandstrand nur wenige Gehminuten entfernt. Auf dem Platz freuen sich Eltern und Kinder über den Abenteuerspielplatz, das Spielzelt für Regentage und ein buntes Animationsprogramm.

Zum Campingplatz

#Tipps Campingplätze mit Hund Auch für Hunde ein Vergnügen. Diese Campingplätze machen Zwei- und Vierbeiner glücklich. Mehr erfahren
#Stellplätze Wohnmobil-Stellplatzführer 2021 Bequem den passenden Wohnmobil-Stellplatz für den nächste Caravaning-Trip finden. Mehr erfahren
#Campingplätze Stellplatz oder Campingplatz? Das sind die Unterschiede Vom Luxus-Campingplatz bis zum Stellplatz direkt beim Winzer - Wir stellen die Unterschiede vor zwischen Stellplatz und Campingplatz vor. Mehr erfahren
#Campingplätze Top-Campingplätze an der Ostsee Camping an der Ostsee ist vielfältiger als man denkt: wir haben Top-Campingplätze in vier Ländern zusammengestellt Mehr erfahren
#Tipps Brians Top 3 Stellplätze in Österreich Brian entdeckt nicht nur Österreichs Kulinarik, sondern auch jede Menge Stellplatzempfehlungen Mehr erfahren