Ferienziele immer im Blick

Caravans und vor allem Reisemobile stellen besondere Anforderungen an Navigationssysteme, die die gewöhnlichen Pkw-Varianten nur unzureichend erfüllen. Zum Glück gibt es aber mehr und mehr Geräte, die Fahrzeugdaten wie Größe, Länge und Gewicht bei der Auswahl der Routen berücksichtigen. So erhalten Sie realistischere Strecken und Ankunftszeiten. Auch das Kartenmaterial wird bezüglich der gespeicherten Beschränkungen für große Fahrzeuge immer besser – die Hersteller haben ihre Hausaufgaben gemacht. Manche berücksichtigen sogar bereits spezielle Service-Punkte (wie Entleerungsstellen für chemische Toiletten) für Caravans und Reisemobile.

MEHR

Navigationssysteme

Stets auf dem richtigen Weg: dank ausgereifter Navigationshilfen.

SAT-Anlagen &
TV-Systeme

Damit Sie selbst im Nirgendwo auf den richtigen Empfang nicht verzichten müssen.

Rückfahrkameras

Die elektronischen Augen in Ihrem Hinterkopf: praktische Rückfahrkameras.

Elektronik

Damit Ihr Urlaub voller Energie steckt, braucht Ihr Fahrzeug eine gute und sichere Elektronik.

Alarmanlagen & Sicherheitssysteme

Wirksame Sicherungsmethoden, wie Alarmanlagen und Zusatzverriegelungen.

 

 

MEHR

Der Satellitenempfang

Das Empfangsgerät analysiert das Signal mehrerer codierter Sender. Zur Zeit basieren fast alle (in Europa) erhältlichen Systeme auf dem US-amerikanischen NAVSTAR-GPS.
 

Die Signalstärke

Sobald Kontakt zu drei Satelliten besteht, kann die Position bestimmt werden. Mit dem vierten wird auch das Feststellen der Höhe über NN möglich. Jeder weitere Satellit erhöht darüber hinaus die Genauigkeit der Angaben. Damit ergibt sich die geographische Position in Längengrad und Breitengrad, wobei die höchste Genauigkeit heute bei etwa zehn Metern liegt.
 

Das Kartenmaterial

Navigationssysteme übertragen diese Daten heute in digitale Karten und können somit nicht nur die Position in Koordinaten angeben, sondern auch ein benutzerfreundlicheres Abbild der Position in einer digitalen Karte erzeugen.
 

Das Routing

Durch das Kartenmaterial des Navigationssystems kann bequem eine Route erstellt werden. Moderne Geräte berücksichtigen Ihre Angaben zum Fahrzeug und umgehen Engpässe, Durchfahrtshöhen beziehungsweise unpassierbare Streckenabschnitte. So erreichen Sie auch unbekannte Ziele bequem. Natürlich sollten Sie sich nicht ausschließlich an Ihrem Navigationsgerät orientieren: Im Straßenverkehr sind auch weiterhin die Schilder die verbindlichen Richtungsweiser, gerade was Maximallast und Höhe betrifft.
 

Die Streckenberechnung

In der Regel bieten Navigationssysteme die verschiedensten Auswahlmöglichkeiten für die Routenberechnung. Angefangen von schnellster und kürzester Route, kann auch auf Spezialeinstellungen zurückgegriffen werden wie: Vermeidung von Mautstrecken (besonders für Frankreich interessant), interessante Punkte entlang der Strecke oder auch landschaftlich schöne Strecken.

VENTURA: Navigationssysteme für Reisemobile und Wohnwagen

Fahrzeugspezifische Zielführung, Warnungen und Beschränkungen, Steigungen, Gefälle...
Der umfangreiche Flyer (7 MB) informiert über alle Einzelheiten der verfügbaren Systeme.

Falk NEO 640 CAMPER

NEO640CAM Produktstartseite 02

Das neue Falk NEO 640 CAMPER ist speziell auf die Bedürfnisse von Wohnmobilreisenden zugeschnitten und überzeugt mit seinem schicken und sehr flachen Produktdesign, extragroßem 6"-Display und hochauflösender Kartendarstellung.

Das Falk NEO 640 CAMPER mit integrierter Camper Navigation, mit welcher Sie Ihr individuelles Fahrzeugprofil speichern können, beinhaltet weitere Funktionen: Durch Berücksichtigung von Fahrzeugabmessungen, Gewicht und Anhängerdaten werden für Ihr Fahrzeug nicht geeignete Straßensegmente automatisch umfahren. Mit umfangreichen Warnungen zu Gefahrensituationen und Beschränkungen erhalten Sie außerdem jederzeit einen optimalen Überblick über Ihre Route.

Navigationsgeräte für Wohnmobile

Promobil-Vergleichstest 06/2014:

Die Fachzeitschrift promobil berichtet über sechs Navis im Test: Navigationssysteme für Wohnmobile sollen nicht nur sicher ans Ziel führen und vor unpassierbaren Straßen warnen, sondern den Fahrer auch bei der Reiseplanung unterstützen.

Garmin Camper 760LMT-D

  • Gut lesbares 7-Zoll-Display
  • Benutzerdefinierte Routenführung für Wohnmobile und Wohnwagen¹ für Europa
  • Verzeichnisse speziell für Wohnwagen und Wohnmobile (ACSI und MHF) mit Suchfilter.
  • Routenplanung und -weitergabe für Wohnmobile und Wohnwagen
  • Lebenslange Karten-Updates² und unbegrenztes Verkehrsfunkabonnement³
  • Kompatibel mit drahtloser Rückfahrkamera

Zivilisation auf Abruf

Der Camper 760LMT-D bietet Routenplanung unter Berücksichtigung Camper-spezifischer Funktionen, ein großes 7“-Display und Sprachsteuerung. Mittels vorinstallierter Karten für Gesamteuropa liefert der Camper 760LMT-D speziell angepasste Routen, basierend auf Größe und Gewicht Ihres Wohnmobils/Wohnwagens. Der aktive Fahrspurassistent mit Sprachansage zeigt rechtzeitig die richtige Fahrspur für das nächste Abbiegemanöver an.
Über 9.000 filterbare Camper-typische Sonderziele (ASCI Campingplätze) und insgesamt fast 20.000 Camper POIs (ACSI + MHF Campingplätze und Parkplätze) sind verfügbar. Über einen Smartphone Link kann auf zusätzliche Live-Dienste zugegriffen werden.

HERSTELLER

Finden sie den passenden Anbieter für Ihr neues Navigationsgerät