Damit Sie sich überall zu Hause fühlen

Bestens informiert in den Urlaub – das geht am besten mit einem Reiseführer. Sie bieten nicht nur Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Shoppingmöglichkeiten und Gastronomie, sondern auch interessante Reiserouten sowie spannende Hintergrundinformationen zu Land und Leuten. Darüber hinaus gibt es meistens einen kleinen Sprachführer, damit Sie sich in Ihrem Urlaubsland grundlegend verständigen können. Egal, was Sie genau suchen, unsere Links helfen Ihnen in jedem Fall weiter.

ADAC Campingführer Deutschland

und Nordeuropa 2018

Der ADAC Campingführer für Deutschland und Nordeuropa beschreibt die 2.900 attraktivsten Campingplätze in 18 Ländern. Der Führer bietet einen umfassenden Überblick über Ausstattung und Angebot der Plätze – mit bis zu 300 Einzelinformationen in Text und Piktogrammen. Die erforderlichen Daten werden von den hoch qualifizierten Inspekteuren erhoben, die jährlich rund 1.200 Campingplätze inspizieren. Eine große Hilfe bei der Auswahl des geeigneten Urlaubsziels ist die Gesamtbewertung mit bis zu 5 Sternen und die differenzierte ADACCampingplatz- Klassifikation in 10 verschiedenen Bereichen. Zusätzlich zeigen 14 Piktogramme an, für welche Zielgruppen ein Campingplatz besonders geeignet ist. Die aktuell ermittelten Preise sind detailliert inklusive aller Nebenkosten aufgeschlüsselt, und für den schnellen Überblick gibt es den ADAC-Vergleichspreis für eine Musterfamilie. Vor Ort ermittelte GPS-Koordinaten (dargestellt in zwei Schreibweisen - Grad/Minuten/Sekunden sowie Dezimalgrad) und eine detaillierte Zufahrtsbeschreibung sorgen für eine zielgenaue Navigation. Sparen mit der ADAC CampCard: Über 3.200 attraktive Rabatte, Nebensaison- Sonderpreise und Vorteilsangebote sowie Ermäßigungen für Mietunterkünfte genießt man auf Campingplätzen und Wohnmobil-Stellplätzen in ganz Europa mit der beiliegenden ADAC CampCard. Die Details dazu sind bei der jeweiligen Campingplatz-Beschreibung in einem eigenen Info-Kasten übersichtlich dargestellt.

Mit den Ländern: Deutschland, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Russische Föderation, Schweden, Slowakei, Tschechien, Vereinigtes Königreich

Produktdetails: 

  • 990 Seiten
  • mit ADAC CampCard 
  • mit herausnehmbarer Planungskarte 
  • Format: 234 x 145 mm 
  • Hardcover-Umschlag, Leseband

Zum ADAC Campingführer Nord

ADAC-Campingführer Deutschland und Nordeuropa

ADAC Campingführer Deutschland

und Südeuropa 2018

Der ADAC Campingführer für Südeuropa beschreibt die 2.800 attraktivsten Campingplätze in 20 Ländern. Er bietet einen umfassenden Überblick über Ausstattung und Angebot der Plätze – mit bis zu 300 Einzelinformationen in Text und Piktogrammen. Die erforderlichen Daten werden von den hoch qualifizierten Inspekteuren erhoben, die jährlich rund 1.200 Campingplätze inspizieren. Eine große Hilfe bei der Auswahl des geeigneten Urlaubsziels ist die Gesamtbewertung mit bis zu 5 Sternen und die differenzierte ADACCampingplatz- Klassifikation in 10 verschiedenen Bereichen. Zusätzlich zeigen 14 Piktogramme an, für welche Zielgruppen ein Campingplatz besonders geeignet ist. Die aktuell ermittelten Preise sind detailliert inklusive aller Nebenkosten aufgeschlüsselt, und für den schnellen Überblick gibt es den ADAC-Vergleichspreis für eine Musterfamilie. Vor Ort ermittelte GPS-Koordinaten (dargestellt in zwei Schreibweisen - Grad/Minuten/Sekunden sowie Dezimalgrad) und eine detaillierte Zufahrtsbeschreibung sorgen für eine zielgenaue Navigation. Sparen mit der ADAC CampCard: Über 3.200 attraktive Rabatte, Nebensaison- Sonderpreise und Vorteilsangebote sowie Ermäßigungen für Mietunterkünfte genießt man auf Campingplätzen und Wohnmobil-Stellplätzen in ganz Europa mit der beiliegenden ADAC CampCard. Die Details dazu sind bei der jeweiligen Campingplatz-Beschreibung in einem eigenen Info-Kasten übersichtlich dargestellt.

Mit den Ländern: Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Malta, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Portugal, Rumänien, Schweiz, Serbien, Slowenien, Spanien, Türkei, Ungarn.

Details:

  • 1186 Seiten
  • mit ADAC CampCard
  • mit herausnehmbarer Planungskarte
  • Format: 234 x 145 mm
  • Hardcover-Umschlag, Leseband

Zum ADAC Campingführer Süd

ADAC-Campingführer Deutschland und Südeuropa

ADAC Camping- und Stellplatzatlas

Deutschland/Europa 2018/2019

Der Benutzer des Werkes findet für Deutschland, Österreich, Südtirol und Europa über 5.500 ausgesuchte Campingplätze und über 5.700 Stellplätze. Alle Plätze sind vom ADAC geprüft und empfohlen. Sie sind lagegenau in die Karten eingezeichnet. Der Benutzer hat für die dargestellten Gebiete sowohl ein hoch professionelles Kartenwerk für Deutschland, Österreich, Südtirol und Europa sowie die vielen Tausend ausgewählten Plätze auf einem Blick zur Hand.

Der neu konzipierte ADAC Camping- und Stellplatz Atlas Europa ist für alle, die mit Camping, Caravan, Wohnanhänger unterwegs sind, ein unverzichtbarer Begleiter.

Kartenteil 1 : 300 000 für Deutschland, Österreich und Südtirol/ Kartenteil 1 : 800 000 für Europa/ Mehrsprachige Legende (D, GB, F, I)/ Blattübersichten/ Länderübersicht mit Flaggen und Stellplatzcode/ Campingplatzregister mit Adresse, Bewertung, GPS-Koordinaten und Seite- und Suchfeldangabe/ Ortsregister mit PLZ, Länderkürzel und Suchfeldangabe. Spriralbindung mit ca. 620 Seiten.

Straßenkarten 1 : 300 000 und 1 : 800 000, mit landschaftlich schönen Strecken und Sehenswürdigkeiten. Lagetreue Platzierung der Camping- und Stellplätze in den Karten. Campingplatzregister mit Adresse, Bewertung und GPS-Koordinaten/ Ortsregister/Mehrsprachige Legende.

Zum ADAC Camping- und Stellplatzatlas

ADAC Camping-Stellplatzführer D, Europa 2018-19

camping.info - Deutschland Campingführer 2018

  • Mehr als 1.200 Campingplätze und mehr als 800 Bilder
  • Vom großen Luxus-Campingplatz bis zum kleinen Geheimtipp
  • Bewertung auf Grundlage von 63.557 detaillierten Gästeberichten
  • 66 Landkarten mit Verortung aller Campingplätze, inklusive Deutschland-Übersicht
  • 736 Seiten stark


Zu camping.info - Campingführer Deutschland

camping.info - Campingführer Deutschland 2018

DCC Campingführer 2018

Der offizielle DCC-Campingführer Europa 2018 des Deutschen Camping-Clubs e.V. ist ein zuverlässiger Urlaubsführer durch 34 Länder mit ca. 12.000 Campinglplätzen.

NEU mit Stellplatzteil für Deutschland, Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden.


Zum DCC Campingführer

DCC Campingführer 2018

Europa Camping + Caravaning-Führer

12 Punkte, die für diesen außergewöhnlichen Campingführer sprechen:

  • Beschreibung von rund 5.500 Campingplätzen in 37 Ländern Europas (1.100 in Deutschland) - clubunabhängig (keine "Vertragsplätze" o.Ä.)!
  • Ganz Europa in einem Band
  • Gesamtumfang 976 Seiten
  • Klare und übersichtliche Darstellung der Plätze
  • Detaillierte Daten aller Plätze, inkl. Öffnungszeiten und Preise
  • Exakte Kartografie auf über 60 Seiten
  • Bereits seit Jahren genaue Adressangaben mit Straßennamen und GPS-Koordinaten für Navigationssysteme!
  • Schnell erkennbare Bewertung der Plätze in 5 Kategorien
  • Kennzeichnung autobahnnaher Plätze
  • Ausführliches Spezialregister zum Thema FKK-Campingplätze
  • Genaue Angaben (Stückzahlen) zu den Sanitäranlagen je Platz
  • Kurze Beschreibung des Platzgeländes/der Lage der Plätze und der Abstand zum Ortszentrum und der nächstgelegenen Haltestelle öffentlicher Verkehrsmittel sowie der Hinweis, ob es auf dem Platz ein Internet-Café bzw. eine Internet-Ecke oder einen drahtlosen Internetzugang (WLAN) gibt.

Zum ECC-Führer

ECC Campingführer 2018

Literatur Stellplätze