Ideen aus Erfahrung

Ob Sie einen längeren Urlaub oder einen spontanen Wochenend-Trip machen wollen, die individuelle Urlaubsgestaltung mit einem Reisemobil ist schon immer ein Vergnügen der besonderen Art gewesen. Mit Robel-Reisemobilen fahren Sie komfortabel, sind unabhängig und verfügen über ein Großmaß an Flexibilität. Selbst das Reisen mit der ganzen Familie ist problemlos und wird immer zu einem echten Erlebnis. Die Ausstattung mit einer Thetford-Toilette, die großzügige Verwendung von Holzelementen und die designorientierte Formgebung sind weitere Merkmale der komfortablen Nasszelle in den Robel-Reisemobilen.

Die M-Serie

Die Ableitung von Mega aus dem griechischen steht für groß und ist Bestandteil vieler Zusammensetzungen. Die M-Serie, unsere Spitzenmodelle auf Mercedes-Sprinter- und VW-Crafter-Basis, ist konsequent weiterentwickelt worden. Ein Alkoven, der die Linie des Basisfahrzeugs aufnimmt, sowie das Heck mit Stoßstange und Heckpartie kennzeichnen unsere M-Serie. Bei einer Außenbreite von 2,26 m und 16“-Rädern steht das Fahrzeug auf sichereren Beinen. Der Alkoven mit einer Innenhöhe von nun 64 cm verfügt über eine 12 cm dicke Kaltschaummatratze, Lattenrost und regulierbarer Beheizung. Der Doppelboden in den Alkovenmodellen ist auf 42 cm angewachsen. Zusammen mit einer kompakteren Unterbringung von Frischwasser- und Abwassertank mit je 100/150 Litern sowie der Bordelektrik und der 110Ah-Gelbatterie entstehen im „Keller“große Stauräume, die je nach Fahrzeuglänge, sogar Surfbretter aufnehmen können.

Die M-Serie wird in den Längen 6,2 m bis 6,5 m auf mittlerem Radstand (3.665 mm) mit 3,5 t bis 5,0 t und von 7,0 m bis 7,8 m auf langem Radstand (4.325mm) und Zwillingsbereifung mit 5,0 t in verschiedenen Grundrissvarianten angeboten. ABS, ASR und ESP gehören wie Fahrer- und Beifahrerairbags zum Serienumfang. Ebenso verschiedene Komfortmerkmale wie eine verstellbare Lenksäule oder beleuchtete Trittstufen.

Der Wohnraum eines Robel-Reisemobils besticht durch seine Möblierung aus Erle. Hier werden Echtholz im Frontenbereich sowie Folienfurnierplatten und Massivholzleisten verwendet. Zusammen mit einem atmungsaktiven Vlies als Wand- und Deckenverkleidung sowie farblich harmonischen Polsterstoffen in großer Auswahl entsteht ein Ambiente, in dem man sich gleich wohlfühlt und bei dem unser Motto sofort zutrifft: „Unterwegs zuhause sein“.

Die M-Serie

  • Der M-TG 670 FB Querbett
  • Länge 670 cm
  • Breite 226 cm
  • Höhe 310 cm
  • Zulässiges Gesamtgewicht 3.880 kg
  • Masse fahrb. 3.290 kg
  • Zuladung 590 kg
  • Festbett 200x150x115 cm

Die K-Serie und die D-Serie

K, das Einsteigermodell in die VW-Alkovenwelt. Als Basis wird der Zugkopf T5 mit 17"-Bereifung verwendet.
Als Rahmen kommt das ALKO-Hochrahmen-Chassis mit Drehstabfederachse und Einzelradaufhängung zum Einsatz.

Radstand 3.580mm, Spurbreite 1.724mm
Aufbaulänge und Überhang stehen in einem exzellenten Verhältnis und ermöglichen somit ein einfaches Handling und eine komfortable Fahrweise.

Die Kabinenkonstruktion ist, wie gehabt, in GFK-Sandwichbauweise (siehe Prospektrückseite).
Die Wände und das Dach sind 35mm stark.
Der Boden hat eine Stärke von 52mm mit Aluminium-Leiterrahmen und GFK-Deckschicht auf der Unterseite.

Die D-Serie

  • D-595 H
  • Länge 598 cm
  • Breite 210 cm
  • Höhe 298 cm
  • Zul. Gesamtgewicht 3.500 kg
  • Masse fahrb. 3.000 kg
  • Zuladung 500 kg
  • Bett Alkoven 200x140 cm
  • Bett Sitzgruppe 200x145 cm

Die Robel-Aufbau-Konstruktion

Die Karosserie des Robel-Aufbaus ist eine selbsttragende Vollsandwichkonstruktion auf höchstem Stand der Technik. Ein umlaufendes Aluminium-Profil dient als Sicherheitsholm, die daran anschließenden und gerundeten GfK-Formteile (Glasfaserverstärkter Kunststoff) sowie die glatten Außenwände geben dem Robel-Aufbau die gefällige moderne Optik. Bei den Aluminiumprofilen bitten wir aber zu beachten, dass sie aufgrund ihrer Beschichtung eine andere Oberflächenstruktur (matt) aufweisen.


Dieser GfK-PUR-GfK-Vollsandwichaufbau ist dampf-diffusionsdicht, der geschlossenzellige Schaumkern kann keinerlei Wasser aufnehmen. Überlegen zeigt sich die Isolation gegen Hitze, Kälte und Schall. Die Robel-Karosserie-Technologie bietet eine sehr hohe Steifigkeit des gesamten Aufbaus, mitgetragen vom 52 mm starken Fahrzeugboden, der aus Aluminium-Profilen und einer geschweißten Leiter-Rahmen-Konstruktion besteht. Als Isolierstoff dient der40 mm starke und nicht brennbare Polystyrol-Hartschaum. Er dämmt auch Fahrgeräusche von der Hinterachse. Diese Konstruktion wird mit der 2 mm starken, verrottungsfreien GfK-Flachbahn an der Unterseite und der 10 mm starken, wasserfesten Sperrholzplatte an der Oberseite zu einem äußerst stabilen Boden verklebt und verpresst. Hervorragend geeignet für die Aufnahme von Befestigungen für Möbel sind die Verbindungsprofile mit ihren 35 mm langen Schenkeln der Eckverbindungen und die 2,5 mm starke GfK-Platte der Innenseite.

Ihr Partner für individuelle Lösungen rund um Auf- und Ausbauten

  • Kofferaufbauten
  • Mobile Präsentationsräume
  • Werbe- und Promotionfahrzeuge
  • Flexible Kofferaufbauten
  • RTW-Fahrzeuge
  • Absetzbare Koffer
  • Messfahrzeuge und Büromobile
  • Kastenwagen-Sonderanfertigungen
  • Wohn- und Reisemobile

Wir freuen uns auf Sie

Robel-Mobil Fahrzeugbau GmbH
Wankelstraße 1
48488 Emsbüren

Tel.: 0 59 03 / 93 99 0
Fax: 0 59 03 / 93 99 99

www.robel.de

Robel-Mobil

Erst die individuellen Details machen die Merkmale der Robel-Modelle aus...
weiterlesen