#Kultur

Städtereisen zum Bauhaus-Jubiläum

Ein Roadtrip durch fünf deutsche Städte auf den Spuren der Bauhaus-Architekten

CARAVAN SALON Gewinnspiel 2019 Caravaning für Familien Vorheriger Artikel Nächster Artikel
Architektur, Kunst und Design — auch 100 Jahre nach seiner Gründung ist das Bauhaus als bedeutende Schule weltweit bekannt. Wir haben kulturelle Highlights zum Jubiläum sowie Camping- und Stellplatzempfehlungen in fünf Bauhaus-Städten zusammengestellt.

Weimar

Als Wiege des Bauhauses darf ein Besuch in Weimar auf der Tour nicht fehlen. Durch seine verwinkelten Gässchen und gut erhaltenen Stadthäuser im Barockstil hat sich Weimar seinen romantischen Stil bewahrt. Von 1919 bis 1925 schufen die Bauhaus-Studenten hier Kunst, die die Grenzen zwischen Handwerk, Technik und Industriedesign verwischte. Das am 6. April 2019 neu eröffnete Bauhaus-Museum ist der ideale Anlaufpunkt, um mehr über die Geschichte zu erfahren.
Zum Jubiläumsjahr des Bauhauses inszeniert das Bauhaus-Museum Weimar eine neue Ausstellung, die den Namen „Das Bauhaus kommt aus Weimar“ trägt. Bis April 2024 werden hier aus einer Sammlung von 13.000 Objekten Bilder, Design-Stücke sowie multimediale Experimente präsentiert.

Mehr Informationen zu dieser Bauhaus-Veranstaltung.

Camping Tiefurt „Im Kleinen Gütchen”
Hauptstr. 2a
99425 Weimar-Tiefurt
Tel.: +49 3643 850121
Zur Website

Zusatzinfo: Der Campingplatz befindet sich am Ilmtal-Radweg, in der Nähe des Tiefurter Schloßparks. Es gibt Platz für drei Wohnmobile und sechs Caravans. An den Stellplätzen gibt es Stromkästen sowie eine Abwasser- und Toilettenentsorgung.

Jena

Von der Aussichtsplattform im 28. Stockwerk des JenTowers hat man einen einzigartigen Blick über das gesamte Panorama der Stadt – vom Zentrum der Stadt bis in die umliegenden Naturparks. Einmalige Aussichten verspricht auch ein Besuch im Zeiss-Planetarium Jena. Lasershows und Aufnahmen des Sternenhimmels verzaubern täglich kleine und große Besucher. Zum Bauhaus-Jubiläum hat sich das Planetarium etwas Besonderes einfallen lassen…
© fotolia_heitipaves
© fotolia_Markus
Bei diesem Festival, welches sich über drei Tage vom 2. bis zum 5. Mai zieht, handelt es sich um ein Echtzeit-Architektur-Wettbewerb. 10 Teams haben 3 Tage und Nächte Zeit, ein Projekt mitten im öffentlichen Raum zu entwerfen und dabei auf die Umgebung einzugehen.

Mehr Informationen zum Urban Action Lobeda.

Campingplatz Jena “Unter dem Jenzig”
Am Erlkönig 3
07749 Jena
Telefon: +49 3641 666688
E-Mail: post@jenacamping.de
Zur Website

Zusatzinfo: Auf dem Campingplatz, direkt am Fuße des Berges Jenzig, gibt es eine Ver- und Entsorgungsmöglichkeit und Platz für 50 Fahrzeuge.

Halle (Saale)

Die Saale trägt grundlegend zum unverwechselbaren Stadtbild von Halle bei. Durch die mehrmalige Spaltung des Flusses in der Innenstadt, entstehen sechs Flussinseln, von denen einige Naturschutzgebiete sind. Der weltberühmte Komponist Georg Friedrich Händel, der aus Halle stammt, brachte der Stadt auch den Beinamen Händelstadt ein. Ein weiterer prominenter Bewohner der Stadt war der Maler Lyonel Feininger, der ebenfalls am Bauhaus tätig war.
©pixabay Flotography
Mit Hilfe des Feininger Audiowalks können sich Interessierte vom 06. Mai bis zum 21. Dezember 2020 auf die Spuren des Malers Lyonel Feininger machen und so das Stadtzentrum erkunden. Feininger kam zur Gründung des Bauhauses 1919 nach Halle und lebte dort bis 1926.

Die Tour startet an der Tourist Information am Markt und endet am Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale).

Mehr Infos zu diesem Bauhaus-Event gibt es hier.

Wohnmobilstellplatz an der Fährstraße
Fährstraße 1
6114 Halle (Saale)
Telefon: +49 345 122 99 84
Zur Website

Zusatzinfo: Der Platz befindet sich im malerischen Burg-Giebichenstein-Viertel von Halle. Hier gibt es Platz für drei Wohnmobile mit Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten.

Berlin

Das Angebot der fassettenreichen Hauptstadt lässt sich nur schwer in wenigen Worten zusammenfassen. Ob Kunst-, Kultur-, oder Geschichtsinteressierte — die Stadt hat für jeden etwas zu bieten. Unzählige Sehenswürdigkeiten, multikulturelle Kulinarik und Stadtviertel unterschiedlichster Prägung warten darauf, entdeckt zu werden. Besonders schön lassen sich auf Walking Tours die Einflüsse der Bauhaus-Architekten erforschen.
© fotolia_rama_illu
© fotolia_eyetronic
Vom 01. April bis zum 31. Oktober kann man auf sieben unterschiedlichen Walking Tours den Einfluss der Kunstschule auf die Hauptstadt ermitteln. Im Fokus stehen Einzelgebäude und Siedlungen, Ikonen und Streitobjekte, sowie Schlüsselbauten und Unbekanntes. Auf den Touren werden baukulturelle und gesellschaftspolitische Aspekte in Bezug zur Bauhaus-Architektur gesetzt und der Einfluss auf Berlin demonstriert.

Mehr Informationen zu den Bauhaus-Veranstaltungen gibt es hier.

Berlin Gatow
Kladower Damm 207 – 213
14089 Berlin
Telefon: +49 30 365 43 40
E-Mail: gatow@dccberlin.de
Zur Website

Zusatzinfo: Auf diesem Platz gibt es eine Ver- und Entsorgungsstation sowie ein Sanitärgebäude. Eine W-Lan Verbindung ist auf dem gesamten Platz vorhanden. Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe. Mit dem Bus braucht man etwa 45 Minuten in die Innenstadt Berlins.

Hamburg

Zu Hamburgs meistbesuchten Sehenswürdigkeiten zählen zweifellos der Hamburger Hafen, samt der historischen Speicherstadt sowie die berühmte Reeperbahn mit ihren bunten Kneipen. Neben den zwei Theatern im Hafen, wo unter anderem das Musical „Der König der Löwen“ aufgeführt wird, gibt es für Architektur- und Musikbegeisterte seit einiger Zeit ein weiteres Highlight, die Elbphilharmonie.
© fotolia_bernswaelz
Vom 07. Mai bis zum 31. Juli findet der Hamburger Architektur Sommer statt. Hierbei finden eine Vielzahl von Veranstaltungen zu den Themen Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur, Stadtentwicklung und Ingenieurbau statt. Dabei werden unterschiedlichste künstlerische Disziplinen einbezogen und dieses Jahr auch das Thema 100 Jahre Bauhaus bespielt.

Mehr Informationen zu diesem Projekt.

Elbepark Bunthaus Wohnmobilhafen
Moorwerder Hauptdeich 33
21109 Hamburg
Telefon: +49 40 180 472 15
E-Mail: info@elbepark-bunthaus.de
Zur Website

Zusatzinfo: Dieser Stellplatz liegt direkt an der Elbe. Hier gibt es Strom, eine Ver- und Entsorgungsstationen sowie Sanitärräume.

#Tipps Unterschiede der Fahrzeuge Wie sich Wohnmobile und Wohnwagen unterscheiden und was sie auszeichnet Mehr erfahren
#Mieten Mieten - Freiheit für Einsteiger Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Mieten von Caravans und Reisemobilen Mehr erfahren
#Tipps Wohnwagen rangieren So lässt sich das PKW-Caravan-Gespann sicher und selbstbewusst einparken Mehr erfahren

Ähnliche Artikel

#Campingplätze #Europa #Junge Leute #Paare Mit Städtetrips den Frühling feiern Diese Städte locken mit grandiosen Events und Top-Campingplätzen Mehr erfahren
#Abenteuer #Campingplätze #Caravaning Erleben #Familie Romantische Straße 460 Kilometer auf schönsten Wegen vom Main bis zu den Alpen Mehr erfahren
#Abenteuer #Freiheit #Genuss #Kultur Highlights entlang der Spargelstraße entdecken Ein Roadtrip voller Genuss durch eine der schönsten Spargelregionen Deutschlands Mehr erfahren