Erholung ohne Kletterei.

Den ungewöhnlichen Namen hat dieses Freizeitgefährt von seiner Sitz-Anordnung. Die Sitze im Fahrerhaus sind in der Regel drehbar und lassen sich so im Wohnbetrieb in die „Dinette", den Essbereich, integrieren. Fahrerhaus und Wohnbereich sind also unmittelbar miteinander verbunden.

Ansonsten ist dieses Reisemobil dem Alkovenmobil äußerlich ähnlich, denn beide bauen auf einem Basisfahrzeug mit Fahrerhaus auf. Das Teilintegrierte ist jedoch nicht so hoch und besitzt auch keine „Nase“. Dadurch findet sich auch das Bett jetzt im Heck statt über dem Fahrerhaus. Vor allem für Paare gebaut, ist es genau das Richtige für alle, die einfach ins Bett fallen wollen, statt abends noch einen Alkoven zu erklimmen.


HERSTELLER

Finden sie den passenden Anbieter für Ihren neues Teilintegriertes Reisemobil

ADRIA Mobil d.o.o.
Bürstner GmbH
CAPRON GmbH
Carthago Reisemobilbau GmbH
Dethleffs GmbH & Co. KG
Eura Mobil GmbH
Frankia GP GmbH
Hymer GmbH & Co. KG
Knaus Tabbert GmbH
La Strada Fahrzeugbau GmbH
Concorde
Niesmann+Bischoff GmbH
Vario Mobil Fahrzeugbau GmbH
 
 

Entdecken Sie die vielfältigen Modelle von Reisemobilen

MEHR

Integrierte

Maximalen Komfort und uneingeschränkte Funktionalität bieten integrierte Reisemobile.

Traummobile

Der ultimative Luxus sind Traummobile, die sich individuell nach Ihren Vorstellungen gestalten lassen.

Pick-up

Die praktische Mischung aus Wohnkabine und Off-Roader bietet maximale Flexibilität und Komfort.

Campingbus

Einfach, clever und funktional präsentiert sich der Campingbus, der ein echter Klassiker ist.

Kastenwagen

Überschaubare Größe mit allen Annehmlichkeiten – der Kastenwagen bietet absolute Unabhängigkeit.

Alkovenmobil

Mit Schlafmöglich-
keiten im oberen Bereich, punkten Alkovenmobile auch mit attraktiver Raumaufteilung.

Teilintegrierte

Wohnbereich und Fahrerhaus sind bei den Teilintegrierten unmittelbar miteinander verbunden.

MEHR